Vereinschronik

Die Konkordia Oberbuchsiten spielt in Harmonie-Besetzung in der zweiten Stärkeklasse und besteht aus rund 25 Mitgliedern.

 

Hier die wichtigsten Eckdaten:
 
• 1904: Gründung des Musikvereins "Konkordia" als Untersektion des kath. Männer- und Arbeitervereins
• 1905: Erster öffentlicher Auftritt vor dem Gasthof zum Löwen mit Robert Schwyzer als Dirigent
• 1907: Anschaffung der ersten Uniform;
Teilnahme am soloth. Katholikentag in Olten
• 1909: Weihung des ersten Banners;
Erste grössere Reise in die Zentralschweiz (mit Teilnahme am Eidg. Katholikentag in Zug)
• 1910: Alfred Motschi wird als neuer Dirigent gewählt
• 1912: Eintritt in den Musikverband Thal-Gäu;
Musikfest in Matzendorf, 2. Rang
• 1913: Durchführung des Bezirks-Musiktages im Rumpel
• 1914: Teilnahme am Katholikentag in Solothurn
• 1920: Musikfest in Balsthal, 3. Rang
• 1925: Eintritt in den Soloth. Kantonalmusikverband;
Soloth. Kantonal-Musikfest in Grenchen, 3. Rang in der 2. Klasse
• 1929: Einweihung der zweiten Uniform
• 1930: Feier des 25-jährigen Bestehens (Umständehalber um ein Jahr verschoben)
• 1931: Eidg. Musikfest in Bern , 2. Rang in der 3. Klasse
• 1934: Soloth. Kantonal-Musikfest in Dornach, 1. Rang in der 3. Klasse
• 1941: Umzug (Anlass unbekannt)
• 1943: Teilnahme an der patriotischen Kundgebung des soloth. Kantonalmusikverbandes in Solothurn;
Durchführung des 26. Musiktages des Musikverbandes Thal-Gäu
• 1947: Soloth. Kantonal-Musikfest in Balsthal , 1. Rang in der 2. Klasse
• 1949: Teilnahme am Mattenfest in Mümliswil
• 1950: Jubiläums-Konzert aus Anlass des 40-jährigen Dirigentenjubiläums von Alfred Motschi, drei Musikanten
• 1953: Einweihung der dritten Uniform
• 1954: Teilnahme am eidg. Katholikentag in Fribourg;
50-Jahr-Jubiläum und Einweihung einer neuen Fahne
• 1955: Richard Motschi übernimmt den Dirigentenstab von seinem Vater
• 1957: Eidg. Musikfest in Zürich, 1. Rang in der 2. Klasse
• 1959: Festumzug zur Fahnenweihe der Militärschützen Oberbuchsiten
• 1965: Durchführung des Bezirkmusiktages Thal-Gäu
• 1966: Eidg. Musikfest in Aarau, 1. Rang in der 2. Klasse
• 1969: Neuinstrumentierung der Bass-, Horn-, und Flügelhornregister
• 1974: Einweihung der vierten Uniform;
Soloth. Kantonal-Musikfest in Grenchen, 3. Rang in der 2. Klasse;
Erstes Adventskonzert in der Kirche Oberbuchsiten mit Richard Motschi als Musikdirigent und Organist
• 1976: Versch. Auftritte anlässlich des soloth. Kantonal-Schützenfestes in Oberbuchsiten;
Bez. Musiktag in Laupersdorf
• 1977: Eintritt der ersten Musikantin in den Verein
• 1978: Neuinstrumentierung des Trompetenregisters
• 1979: 75-Jahr-Jubiläum
• 1981: Eidg. Musikfest in Lausanne, 19. Rang in der 2. Klasse
• 1983: Erstes Jahreskonzert in der neuen Mehrzweckhalle und zugleich Abschiedskonzert von Dirigent Richard Motschi
• 1984: Als neuer Dirigent wird Hansruedi Zehnder gewählt;
Soloth. Kantonal-Musikfest in Balsthal;
Fahnenweihe
• 1988: Durchführung des 70. Musiktages des Musikverbandes Thal-Gäu
• 1991: Heiner Motschi wird umständehalber vom Vize- zum ordentlichen Dirigenten befördert
• 1994: Soloth. Kantonal-Musikfest in Mümliswil, 7. Rang in der 3. Klasse
• 1995: Einweihung der fünften Uniform und Teilinstrumentierung
• 1996: Eidg. Musikfest in Interlaken, 21. Rang in der 3. Klasse
• 1997: Als neuer Dirigent wird Lukas Haefely gewählt
• 1998: Herausgabe der 1. Nummer der "Buchster Musigzytig" sowie Auftritt im Internet;
Solothurnischer Blasmusikpreis, 2. Rang
• 1999: Soloth. Kantonal-Musikfest in Schnottwil, 1. Rang in der 3. Klasse
• 2000: Ueli Scherrer übernimmt das Amt des Dirigenten;
Millennium-Musikfest in Egerkingen, 1. Rang in der Gruppe B (Wettstück);
Solothurnischer Blasmusikpreis, 3. Rang
• 2001: Eidg. Musikfest in Fribourg, 4. Rang in der 2. Klasse
• 2002: Regional-Musiktag in Wolfwil, 3. Rang in der Gruppe A;
Solothurnischer Blasmusikpreis, 4. Rang
• 2003: Stefan Frei wird als Dirigent angestellt;
Schaffhauser Kantonal-Musikfest in Schaffhausen, 1. Rang in der 2. Klasse
• 2004: Soloth. Kantonal-Musikfest in Langendorf, 2. Rang in der 2. Klasse;
Jubiläum 100 Jahre MGO
• 2006: Eidg. Musikfest in Luzern, 5. Rang in der 2. Klasse
• 2007: Graubündner Kantonal-Musikfest in Scuol, 2. Rang in der 2. Klasse
• 2009: Durchführung der Regionalmusiktage Oberbuchsiten
• 2010: Schwyzer Kantonal-Musikfest in Seewen, 2. Rang in der 3. Klasse U-Musik
• 2011: Konzert mit Neuuniformierung;
Eidg. Musikfest in St. Gallen, 21. Rang in der 2. Klasse
• 2012: Viliana Valtcheva wird als neue Dirigentin angestellt
• 2013: Aargauisches Kantonalmusikfest in Aarburg, 3. Rang in der 2. Klasse
• 2014: Soloth. Kantonal-Musikfest in Kriegstetten, 9. Rang in der 2. Klasse